Pheripherie

JXM-IO-E02

JXM-IO-E02Das Modul JXM-IO-E02-G06-K00 bietet eine große Anzahl unterschiedlicher Ein- und Ausgänge. Diese Vielfalt macht das Gerät universell einsetzbar.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Robustes Aluminiumgehäuse IP68
  • Versorgungsspannung: 8 .. 32 VDC (nach ISO 7637)
  • 1 CAN IN/OUT
  • Betriebstemperatur: -40 .. +85 °C
  • 11 digitale highside-Ein-/Ausgänge, max. 2,5 A
  • 5 digitale highside-Ein-/Ausgänge, max. 5 A
  • 5 digitale high-/lowside-Eingänge
  • 4 Analogeingänge, 10 Bit
  • 1 Analogausgang, 8 Bit
  • 2 Frequenzeingänge bis max. 10 kHz
  • 3 PWM-Ausgänge, max. 2,5 A, 8 Bit Auflösung, als digitale Ausgänge nutzbar
  • 1 H-Brücke, max. 2,5 A, als digitale Ausgänge nutzbar
  • 2 Tristate-Eingänge zur Einstellung der CAN-ID, als digitale Eingänge nutzbar
  • max. 40 A Dauerstrom

Hart im Nehmen

Das Ein- und Ausgangsmodul JXM-IO-E02-G06-K00 wurde speziell für den rauen Einsatz in Nutzfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen konzipiert. Es erfüllt entsprechende Schutzanforderungen hinsichtlich Umgebungstemperatur, Schock, Vibration, elektromagnetischer Verträglichkeit und Dichtigkeit. Mit Schutzart IP68 ist das Gerät bestens für härteste Einsatzbedingungen geeignet.

Flexibilität ist Trumpf

Das Ausgangsmodul JXM-IO-E02-G06-K00 kann dank seiner CAN-Bus-Schnittstelle mit CANopen®-Protokoll leicht in bestehende Systeme eingebunden werden. Durch die freie Konfigurierbarkeit vieler Ein- und Ausgänge kann das Modul zusätzlich an das System des Fahrzeugs angepasst werden.

JXM-IO-E09

JXM-IO-e09Das JXM-IO-E09-G07-K00 ist das ideale Modul, um Nutzfahrzeuge und mobile Arbeitsmaschinen kostengünstig mit zusätzlichen Ausgängen zu erweitern.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • 4 digitale Ausgänge, max. 7,5 A
  • maximaler Summenstrom: 20 A
  • 1 CAN-2.0B-Schnittstelle,
  • CANopen®
  • Betriebsspannung: 8 .. 32 VDC
  • Betriebstemperatur: -40 .. +85 °C
  • Schutzart IP67

Hart im Nehmen

Das Ausgangsmodul JXM-IO-E09-G07-K00 wurde speziell für den rauen Einsatz in Nutzfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen konzipiert. Es erfüllt entsprechende Schutzanforderungen hinsichtlich Umgebungstemperaturen, Schock, Vibrationen, elektromagnetische Verträglichkeit und Dichtigkeit. Mit Schutzart IP67 ist das Gerät bestens geeignet, um auch unter härtesten Einsatzbedingungen zu bestehen.